LENA MILEWICZ
"Was ich mir immer zu viel mache: Sorgen - Hoffnung - Nudeln"
11.10.2024
20:00 Uhr
Talbahnhof Eschweiler
Raiffeisenplatz 1, 52249 Eschweiler
+49 2403 32311
Vorverkauf EUR: 19,80 €
Abendkasse EUR: 24,00 €
PREMIERE

"Die ist aber noch sehr jung!“ werden sie jetzt denken – und dann aber überrascht sein, mit welcher charmanten Bühnenpräsenz Lena die alltäglichen Herausforderungen mit einer gehörigen Portion Humor betrachtet.

Ihr Programm „Was ich mir immer zu viel mache: Sorgen, Hoffnung, Nudeln“ ist ein erfrischender Blick auf den familiären Wahnsinn in ihrem Leben. Mit viel Liebe zum Detail schildert sie Situationen, die sie mit ihrer Familie erlebt, jedoch mal aus der anderen Perspektive. Wer jetzt erwartet, dass mit Zoten jongliert wird, der ist hier falsch. Lena bleibt bei ihren Erzählungen immer „über der Gürtellinie“. Sie plaudert mit einem Augenzwinkern über Erlebtes bei ihr Zuhause, im Urlaub, auf der Kirmes, ihren ersten Freund oder dem Chaos bei Lieferdiensten, weil sie eigentlich ja nur Nudeln kochen kann... und die auch noch immer zu viel. Wo sie sich aber Hoffnung und Sorgen macht, finden sie heraus, in dem sie Lena mal besuchen, wenn sie auf der Bühne steht.

Wichtige Hinweise
! Bitte beachten !
Öffnungszeiten
Bistro Talbahnhof
nur bei Programmveranstaltungen zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn.
Küche jeweils bis 21 Uhr
Bei Veranstaltungen sonntags ab 17 Uhr

Job-Angebote
Arbeiten im Talbahnhof

Seit 1994 gehört der Talbahnhof mit seiner Kleinkunstbühne zu einer der ersten Kulturadressen in der gesamten Region rund um Eschweiler und Aachen.

Herzlich laden wir Sie ein, uns virtuell hier auf unserer neu gestalteten Internetseite zu besuchen, aber natürlich auch am Raiffeisen-Platz 1-3 in Eschweiler.

Ihr Talbahnhof-Team